Sommerfest Frankfurter Berg - endlich mal wieder

(17.05.2014) Wie üblich reise ich mit meinem Tisch, meiner close-up-Matte und den ganzen Utensilien an - und habe kaum Zeit aufzubauen, weil die Kinder schon stürmen - das Wetter tut es Gott sei Dank nicht. Das beste diesmal: Am Nebentisch hat ein Verein aufgebaut der irgendwelche sozialen Dienste für Kinder anbietet (es tut mir leid: mehr habe ich mir nicht gemerkt, denn von diesen Vereinen - gerne aus Steuergeldern finanziert - gibt es so viele ...) und zwei Damen mit Kopftuch und langem Gewand kommen an den Tisch und sind neugierig. Ich zeige Ihnen eine ambitious-card-Routine (nein, ich füge keinen Link ein, ihr müsst schon selber auf Youtube suchen) und die Damen fallen aus einem Entzücken ins nächste - und bieten mir sofort die nächsten Auftritte an!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn's läuft, dann läuft's!

Subtil geht anders

Also, meine Frau sagt ja ...