Donnerstag, 3. Juli 2014

Zaubern mit Pferd

(29.06.2014) Nein, es erscheint nicht anstatt eines Kaninchens ein Pferd im Zylinder, sondern anläßlich des Festivals der Spaßspiele des TSV Berkersheim eröffne ich das Fest mit einer kleinen Einlage, im Rahmen derer separate Seilstücke zu einem einzigen, verknoteten Seil zusammengefügt werden. Das Seil verliert seine Knoten und übersteht abschließend unbeschadet den Versuch, es in zwei Hälften zu zerschneiden. Das ganze findet in Rufweite zu zwei Pferden statt, die in aller Seelenruhe ihr zweites Frühstück (frisches Gras von der benachbarten Wiese) zu sich nehmen. Ich stelle fest: Pferde haben keinen Spaß an Zauberei. Aber ganz ehrlich: Pferde als Kulisse für eine Zaubernummer - nur in Berkersheim ...

Ein Satz mit X ...