Digitale Zauberei


Victory(21. August 2014) Zaubern ist digital: Entweder der Trick funktioniert und die Zuschauer sind verblüfft - oder nicht. Entweder hat das Publikum keine Ahnung, wie's gemacht wurde, oder die Illusion ist dahin, es gibt kaum was dazwischen (ich rede hier nicht von technisch perfekt ausgeführten Tricks, die aber das Publikum kalt lassen).
Heute habe ich Arbeitskollegen einen Vorhersage-Effekt mit Karten gezeigt, bei dem ich die Karten nicht anfasse, sondern die Kollegen die Karten gemischt und gemischt haben - und meine Vorhersagen dennoch zutreffend waren. Ich bekomme Applaus, aber noch besser ist, dass mich zum Feierabend ein Kollege noch mal anspricht und sagt, er habe den ganzen Tag darüber nachgedacht, wie ich das denn wohl gemacht habe: Diesmal war's 'ne Eins (siehe Überschrift)!!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn's läuft, dann läuft's!

Subtil geht anders

Also, meine Frau sagt ja ...