Profis zeigen immer dieselben Tricks immer anderen Leuten, ...

(15. Oktober 2016) ... Amateure zeigen immer den selben Leuten immer andere Tricks.
Und das wird bei mir und manchen Bekannten und Freunden mittlerweile ganz schön schwer! Die haben schon alles gesehen und kann nicht mehr mit der Frequenz neues Programm erarbeiten, wie diese Freunde es anfordern. Das ist vielleicht ein Luxusproblem, denn es heißt jawohl soviel wie, dass das Vorgeführte gefällt. Aber mein Anspruch an mich selber ist mittlerweile auch der, dass mir die reine Aneinanderreihung von Effekten nicht mehr reicht - und eine gute Nummer von 5 Minuten zu erarbeiten ist ein erheblicher Aufwand.

Wie auch immer: Ich habe zum ersten Mal mein Becherspiel mit dem gespielt, was ich im Moment als den endgültigen Vortrag ansehe. Vortrag: gut - technische Ausführung: na ja ... Warum ist eigentlich so, dass die Sachen 200 Mal in der Probe klappen und einmal während der Vorführung nicht? Und jetzt sage keiner, es liegt am Lampenfieber, denn das verspüre ich nicht. Überhaupt habe ich viel an mir gearbeitet und seit ich meine Arroganz abgelegt habe, bin ich jetzt perfekt  ;-)


P.S.: Den letzten Witz habe ich übrigens bei Urban geklaut. Urban, wenn Du das hier liest: Danke!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn's läuft, dann läuft's!

Subtil geht anders

Also, meine Frau sagt ja ...