Zau-ber-rer, Zau-ber-rer, Zau-ber-rer - ...

(8. Dezember 2014) Nudeln machen glücklich, kann man hier nachlesen - und wenn's im Internet steht, muss es ja stimmen. Aber es macht auch glücklich, andere glücklich zu sehen. Wie zum Beispiel die Kinder, die zur Kinderweihnachtsfeier des TSV Berkersheim eingeladen waren. Die Feier folgt sturheil jedes Jahr dem selben Ritual und ist jedes Jahr wieder ein Hit! Wie jedes Jahr wird gesungen, es werden Plätzchen gegessen und Kakao getrunken und die Turnkinder des Vereins toben ausgelassen herum - und sind ganz still und konzentriert, wenn der Kinderzirkus Bad Vilbel auftritt.
Zwischendrin darf ich an Tische gehen und meinem Hobby frönen - und irgendwas muss ich richtig machen, denn an den Tischen, an denen ich grade nicht bin, wir lauthals skandiert: Zau-ber-rer, Zau-ber-rer, Zau-ber-rer - ... Auch wenn das jetzt rührselig klingt: Das wärmt mir das Herz.
Besonders die Nummern mit Feuer kommen sehr gut an: Eine Münze, die in einem Feuerblitz verschwindet oder die Geldbörse, die erst brennt, aber den Inhalt doch unversehrt freigibt. Es macht so viel Spaß, in die ungläubigen Gesichter zu schauen und die Aufregung darin zu sehen!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn's läuft, dann läuft's!

Subtil geht anders

Also, meine Frau sagt ja ...